Jython HomeDruckenJava-Online

Low-Budget Robotik mit Pi2Go

 

Der Pi2Go (ausgesprochen "pai tu gou") Roboter ist eine preisgünstige Alternative zu den LEGO-Mindstorms-Robotern. Mit dem offenen System und dem Raspberry Pi als Mikrocontroller Board eignet sich der Pi2Go hervorragend für die Einführung in die Robotik. Die Anwender haben dabei einen "hauptnahen" Kontakt mit der Elektronik erleben transparent das Zusammenwirken von Soft- und Hardware.

Weltweit wird beim Raspberry Pi fast ausschliesslich die Programmiersprache Python verwendet. Auch wir

 

in unserer Lernumgebung programmieren mit Python, wobei das Programm auf dem Roboter selbst ausgeführt wird (Autonomer Modus) oder auf einem Entwicklungssystem läuft (Remote Modus). Es steht auch ein Simulationsmodus zur Verfügung, bei dem keinerlei Hardware nötig ist. Die Kommunikation zwischen dem Roboter und dem Computer erfolgt via WLAN.

Für die Programmentwicklung verwenden wir die sehr erfolgreiche Programmierumgebung TigerJython. In der Distribution von TigerJython ist die Unterstützung für die Pi2Go-Roboter bereits integriert. TigerJython kann gratis von hier heruntergeladen werden.

Diese Webseite enthält zahlreiche lauffähige Beispiele, die als Grundlage für eine weitere eigene Programmentwicklung dienen kann.

Die Pi2Go-Programmierung mit TigerJython funktioniert problemlos unter Windows, Mac OS und Linux.  

RaspiBrick/Low-Cost Robotics with Raspberry Pi (English): www.raspibrick.com